Verfahrensverzeichnis

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach §4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Gemäß §4 BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz oder die verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in §4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir hier nach, ohne dass es eines Antrages bedarf.

Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

Star-Drive Intensiv Fahrschule UG

Hombergerstr. 67A

47441 Moers

Geschäftsleitung

Ralf Schwerdtner, Geschäftsführer

Leiter der Datenverarbeitung der verantwortlichen Stelle

Ralf Schwerdtner, Geschäftsführer

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -Verarbeitung oder –Nutzung

Der Gegenstand des Unternehmens umfasst die theoretische und praktische Ausbildung von Fahrschülern zur Erlangung der Fahrerlaubnis inklusive der Abwicklung des Prüfungsverfahrens, sowie die damit verbundene Beratung.

Nebenzwecke sind begleitende oder unterstützende Funktionen

-in der Personalverwaltung: Gehaltsabrechnung, Kommunikation mit externen Stellen wie Krankenkassen, Dienstplanung, Bewerbungen, etc.

-in der Vermittler-, Lieferanten- und Dienstleisterverwaltung.

-Marketingzwecke.

-andere betrieblich bedingte Zwecke

Beschreibung der betroffenen Personengruppen

Es werden im Wesentlichen zu folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese zur Erfüllung der unter 4 genannten Zwecke erforderlich sind.

-Kunden

-Interessenten

-Mitarbeiter

-Lieferanten / Dienstleister

-Mitarbeiter aus Firmen, Behörden, Institutionen

-Kontaktgruppen zu vorgenannten Gruppen

Hierzu werden folgende Daten / Datenkategorien erhoben:

Adressdaten, Bankverbindungen, Kontodaten, Daten der Personalverwaltung und-

Steuerung, Abrechnungs- und Leistungsdaten, Lohnsteuerdaten, Terminverwaltungsdaten,

Fahrschülerdaten, Berufskraftfahrerdaten, Daten von Lieferanten / Dienstleistern, andere betrieblich erforderliche Kategorien.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten

Externe Stellen:

Dienstleister der Lohn und Gehaltsbuchhaltung, öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften enthalten (Meldung zur Fahrerlaubnisprüfung, Sozialversicherungsträger, Finanzbehörde) weitere externe Stellen, wie z.B. Kreditinstitute, Kooperationspartner und Unternehmen soweit der oder die Betroffene seine oder ihre schriftliche Einwilligung erklärt hat, oder eine Übermittlung aus berechtigtem Interesse zulässig ist.

Interne Stellen:

Die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Informationsprozesse beteiligt sind und die Daten für die jeweiligen Geschäftsprozesse benötigen.

Datenübermittlung in Drittländer

Eine Übermittlung an Drittstaaten; findet derzeit nicht statt.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Es bestehen vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind.

Star-Drive Intensiv Fahrschule UG

Ralf Schwerdtner